0
Beste Stimmung herrscht in den VIP-Räumen der Benteler-Arena bei der Live-Übertragung des Spiels des SCP in Dortmund. (v. l.) Hans-Georg Harrer, Josef Nutt und Michael Scholtyssek mit seinem Sohn David jubeln über das 3:0 des SC Paderborn. - © Besim Mazhiqi
Beste Stimmung herrscht in den VIP-Räumen der Benteler-Arena bei der Live-Übertragung des Spiels des SCP in Dortmund. (v. l.) Hans-Georg Harrer, Josef Nutt und Michael Scholtyssek mit seinem Sohn David jubeln über das 3:0 des SC Paderborn. | © Besim Mazhiqi

Paderborn NW-Leser feuern den SCP beim exklusiven Public Viewing an

Beim Public Viewing in den VIP-Räumen der Benteler-Arena kommen die Gäste der Neuen Westfälischen und der Sparkasse Paderborn-Detmold voll auf ihre Kosten – trotz des späten Dortmunder Ausgleichs

Uwe Müller
22.11.2019 | Stand 22.11.2019, 22:46 Uhr |

Paderborn. Ein Wahrsager hätte es nicht besser planen können. Die Neue Westfälische hatte scheinbar den richtigen Riecher, dass der SC Paderborn am Freitagabend bei Borussia Dortmund für eine Überraschung sorgen könnte. Zusammen mit der Sparkasse Paderborn-Detmold und dem SC Paderborn hatte die NW zum Public Viewing in den VIP-Raum der Paderborner Benteler-Arena geladen. Und auch wenn am Ende der BVB in den Schlussminuten noch zum 3:3 ausgleichen konnte, war es ein perfekter Fußballabend. Tore, Spannung, Dramatik – es war alles drin.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group