0
Nicht zu stoppen: Brakes Luis Merschieve nutzt auch diese Tür in der Abwehr Porta Westfalicas für sich. Beim 30:20-Erfolg traf Merschieve gleich acht Mal ins Schwarze. - © Peter Unger
Nicht zu stoppen: Brakes Luis Merschieve nutzt auch diese Tür in der Abwehr Porta Westfalicas für sich. Beim 30:20-Erfolg traf Merschieve gleich acht Mal ins Schwarze. | © Peter Unger

Bielefeld Brakes Handballer starten durch

Der TuS feiert seine Verbandsliga-Rückkehr mit einem 30:20-Erfolg über Porta Westfalica. Und begrüßt dabei viele alte Bekannte.

Marie Mahrt
11.10.2020 | Stand 11.10.2020, 21:22 Uhr

Bielefeld. Die Männer des TuS Brake sind prächtig in die Verbandsliga-Saison gestartet. Gegen die HSG Porta Westfalica gab es ein 30:20 (12:9). Trainer Zygfryd Jedrzej sagte: „Das war unser erstes Punktespiel seit März, wir wussten nicht, wo wir stehen. Der Start ist uns gut geglückt.“

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group