0

Bielefeld Volleyballer Tim Borgstedt hat ein Herz für den Nachwuchs

Am Sonntag mit den Telekom-Herren in der Regionalliga um Punkte für den Klassenerhalt - unter der Woche Training mit Jugendlichen

Wolfgang Horstmann
08.11.2019 | Stand 07.11.2019, 19:41 Uhr
Im Kreise seiner Schützlinge: Regionalliga-Volleyballer Tim Borgstedt trainiert auch eine Jugendmannschaft des Telekom Post SV. - © Peter Unger
Im Kreise seiner Schützlinge: Regionalliga-Volleyballer Tim Borgstedt trainiert auch eine Jugendmannschaft des Telekom Post SV. | © Peter Unger

Bielefeld. Seit neun Jahren schlüpft Tim Borgstedt in das Trikot des Telekom Post SV Bielefeld. Mit zwei Metern Körpergröße ist der aus Steinhagen stammende und in Bielefeld wohnhafte Angreifer der längste Akteur im Regionalligakader der Bielefelder. Neben den Längenzentimetern verfügt der Mittelblocker über vielfältige volleyballspezifische Fähigkeiten und deshalb trifft das Wort Leistungsträger bei dem Rechtshänder zu.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group