Michael Henke kam im April 2022 nach der Entlassung von Frank Kramer zur Arminia. Nun bleibt er längerfristig im Klub - und hat sein persönliches Ziel klar definiert. - © Joel Beinke
Michael Henke kam im April 2022 nach der Entlassung von Frank Kramer zur Arminia. Nun bleibt er längerfristig im Klub - und hat sein persönliches Ziel klar definiert. | © Joel Beinke

NW Plus Logo Co-Trainer im Porträt Wie Arminia Bielefeld und Michael Henke sich fanden - und was sie vorhaben

Der 65-Jährige ist als Titelsammler national bekannt, seine Erfahrung soll Arminia Vorteile bringen. Der Bürener spricht über Motive und Ambitionen.

Jan Ahlers

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!