0
Stefan Salger reiste noch mit ins Trainingslager und verhandelte dort bereits mit den Münchner Löwen. - © Archiv: Thomas F. Starke/DSC Arminia
Stefan Salger reiste noch mit ins Trainingslager und verhandelte dort bereits mit den Münchner Löwen. | © Archiv: Thomas F. Starke/DSC Arminia

Arminia Bielefeld Abschied nach acht Jahren: Stephan Salger wechselt zu 1860 München

Nach 222 Spielen für den DSC trennen sich die Wege. Arminia bedankt sich für Salgers Loyalität und Dienst an der Mannschaft.

01.09.2020 | Stand 02.09.2020, 11:12 Uhr

Bielefeld. Nun steht es fest: Arminia Bielefeld und Stephan Salger gehen nach acht gemeinsamen Jahren getrennte Wege. Der 30-Jährige, der seit Sommer 2012 ununterbrochen beim DSC spielte, wechselt mit sofortiger Wirkung zum Drittligisten TSV 1860 München, wie der DSC mitteilt. Über die Ablösemodalitäten haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Salger hatte noch einen Vertrag bis 2021.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!