NW News

Jetzt installieren

0
Ritsu Doan (r.), hier beim Torjubel mit Marcel Hartel, fühlte sich bei Arminia wohl, will perspektivisch aber zu einem größeren Klub. Nun hat ihn der DSC nach Ablauf des Leihgeschäftes verabschiedet. - © imago images
Ritsu Doan (r.), hier beim Torjubel mit Marcel Hartel, fühlte sich bei Arminia wohl, will perspektivisch aber zu einem größeren Klub. Nun hat ihn der DSC nach Ablauf des Leihgeschäftes verabschiedet. | © imago images

Transfermarkt Abgang besiegelt: Arminia Bielefeld verabschiedet Ritsu Doan

Fans hatten gehofft, dass Arminia die Kaufoption für den japanischen Techniker ziehen würde. Doch auch weil der Spieler andere Karrierepläne hat, sah der DSC davon nun ab.

Philipp Kreutzer
09.06.2021 | Stand 09.06.2021, 11:25 Uhr
Jan Ahlers

Bielefeld. Viele Fans hatten auf einen Verbleib gehofft, nun aber ist endgültig klar: Ritsu Doan wird nicht zu Arminia Bielefeld zurückkehren. Der Klub verabschiedete - wie bereits zuvor Cebio Soukou, Joan Simun Edmundsson, Sven Schipplock, Anderson Lucoqui, Michel Vlap und Nils Seufert - nun auch Ritsu Doan mit einem Posting in den sozialen Medien.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!