Frank Kramer soll Arminia künftig führen. - © imago images/GEPA pictures
Frank Kramer soll Arminia künftig führen. | © imago images/GEPA pictures
NW Plus Logo Arminia Bielefeld

Neuhaus-Nachfolge: Dieser Mann ist Arminia Bielefelds Wunschkandidat

Arminias Wunschlösung bringt Bundesligaerfahrung mit und hat in der Vergangenheit lange in den Juniorenabteilungen des DFB gearbeitet.

Philipp Kreutzer

Bielefeld. Schon bevor bekannt wurde, dass Arminia Bielefeld Cheftrainer Uwe Neuhaus tatsächlich freistellt, gab es viele Spekulationen um den Nachfolger. So wurde etwa der Name des kürzlich bei Hertha BSC beurlaubten Ex-Arminen Bruno Labbadia (55) genannt, auch vom Ex-Braunschweiger und früheren Duisburger Torsten Lieberknecht (47) war die Rede. Was der Neue mitbringen soll, ist unter anderem etwas, das die Verantwortlichen des Bundesliga-Aufsteigers bei Neuhaus vermissten: ein ausgeprägter Wille, den eigenen Nachwuchs und die Jung-Profis des Klubs zu fördern und weiterzuentwickeln...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!