NW News

Jetzt installieren

Arminia, hier mit Andreas Voglsammer, trägt zurzeit noch Trikots von Joma. Ab 1. Juli rüstet Macron den Klub aus. - © Thomas F. Starke/DSC Arminia
Arminia, hier mit Andreas Voglsammer, trägt zurzeit noch Trikots von Joma. Ab 1. Juli rüstet Macron den Klub aus. | © Thomas F. Starke/DSC Arminia
NW Plus Logo Arminia Bielefeld

Italienische Trikots für Arminia: Ausrüsterwechsel bringt dem DSC mehr Geld

Der Bundesliga-Anwärter wechselt den Ausrüster und erhält künftig mehr Geld als bisher. Beim Aufstieg kassiert der DSC mehr als eine Million Euro pro Jahr.

Philipp Kreutzer

Bielefeld. Bei Arminia Bielefeld gibt es zum 1. Juli einen Ausrüsterwechsel. Wie nw.de erfuhr, werden sämtliche Mannschaften des DSC in der Saison 2020/21 in Kleidung des italienischen Sportartikel-Herstellers Macron spielen und trainieren. Dem Vernehmen nach verständigten sich beide Seiten auf einen Vertrag mit vierjähriger Laufzeit. Der 2017 geschlossene Kontrakt der Bielefelder mit dem aktuellen Ausrüster Joma aus Spanien endet am 30. Juni. Das Volumen von Jomas Engagement beim DSC beläuft sich nach Informationen von nw.de auf rund 500.000 Euro pro Saison...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!