0
Durch den Sturm können Bäume umstürzen, Äste abbrechen oder Teile von Baugerüsten umherfliegen. Baustellenschilder können umkippen. - © Symbolbild: Pixabay
Durch den Sturm können Bäume umstürzen, Äste abbrechen oder Teile von Baugerüsten umherfliegen. Baustellenschilder können umkippen. | © Symbolbild: Pixabay

Heftiger Wind und Regen Amtliche Warnung vor Orkanböen: In OWL wird es sehr stürmisch

In den kommenden Tagen ist Vorsicht geboten, denn es werden zwei starke Stürme OWL erreichen. Ein Meteorologe aus Lübbecke verrät, wann genau es soweit sein wird und was zu tun ist.

Jana Marie Bertermann
16.02.2022 | Stand 16.02.2022, 10:57 Uhr |

Seit Mittwochmorgen gibt es für weite Teile der Region Ostwestfalen-Lippe eine "amtliche Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen", wie unter anderem die Warn-App NINA meldet. Schauerartiger Regen sowie Windgeschwindigkeiten jenseits der 100 Kilometer pro Stunde werden uns wohl einige Tage erhalten bleiben.

Mehr zum Thema