Die Polizei versuchte vor dem Unfall erfolglos Kontakt mit dem Falschfahrer aufzunehmen. - © NW
Die Polizei versuchte vor dem Unfall erfolglos Kontakt mit dem Falschfahrer aufzunehmen. | © NW

NW Plus Logo Irrfahrt bis Niedersachsen Geisterfahrer rast auf A2 durch OWL - Schwerverletzte bei Unfall

Der Mann verursacht zwischen Vlotho und Bad Oeynhausen mehrere Beinaheunfälle und lässt sich auch durch die Polizei nicht stoppen. Dann prallt er mit einem Auto zusammen.

Björn Vahle

Ein Falschfahrer hat am Sonntagabend auf der A2 zwischen Herford und Lauenau für mehrere Beinaheunfälle gesorgt. Er war auf der Fahrbahn Richtung Bielefeld unterwegs, allerdings in Richtung Hannover. Erst der Zusammenprall mit einem anderen Auto bei Lauenau (Niedersachsen) stoppte die Fahrt des 68-Jährigen. Dieser hatte zuvor nicht auf Kontaktversuche der Polizei reagiert.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema