Schul- und Bildungsministerin von Nordrhein-Westfalen: Yvonne Gebauer. - © picture alliance / Flashpic
Schul- und Bildungsministerin von Nordrhein-Westfalen: Yvonne Gebauer. | © picture alliance / Flashpic

NW Plus Logo NRW-Schulministerin Bald nur noch infizierte Schüler in Corona-Quarantäne?

Derzeit befinden sich 30.000 Schüler und Schülerinnen in NRW in Quarantäne. Auch aus Ostwestfalen-Lippe kommt nun die Forderung nach einer Änderung der Regeln.

Dorothea Hülsmeier

Düsseldorf. Trotz rasant steigender Corona-Infektionszahlen unter Schulkindern plant das nordrhein-westfälische Schulministerium keine schärferen Schutzmaßnahmen und dringt auf eine bundesweite Lockerung der Quarantäne-Regeln an Schulen. „Unsere Schutzmaßnahmen greifen", sagte FDP-Schulministerin Yvonne Gebauer am Mittwoch im Schulausschuss des Landtags.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema