Auf dem Campingplatz in Lügde wurden mehrere Kinder missbraucht. - © picture alliance/dpa
Auf dem Campingplatz in Lügde wurden mehrere Kinder missbraucht. | © picture alliance/dpa
NW Plus Logo OWL Crime

Wie werden Menschen zu Sexualstraftätern?

Nicht nur Kinder sind betroffen - auch Frauen und Männer. Doch was macht die Täter überhaupt aus, lässt sie Verbrechen begehen? Eine Erklärung.

Lukas Brekenkamp

Bielefeld. Lügde, Münster, Bergisch Gladbach - die Missbrauchskomplexe in NRW haben ganz Deutschland schockiert. Sexuelle Gewalt an Kindern stand noch mehr im Fokus. Doch warum werden Menschen überhaupt zu Sexualstraftätern? Sexuelle Gewalt betrifft nicht nur Kinder - auch wenn die Taten an den Jüngsten der Gesellschaft am meisten entsetzen. Jeder könnte Opfer werden. Frauen. Männer. Alte. Junge. Nahlah Saimeh ist forensische Psychiaterin. Sie hat es täglich mit Straftätern zu tun. Mit jenen, die psychisch krank sind. Und mit jenen, die völlig gesund sind...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema