NW News

Jetzt installieren

Norbert Walter-Borjans führt die SPD seit Dezember 2019. - © Wolfgang Rudolf
Norbert Walter-Borjans führt die SPD seit Dezember 2019. | © Wolfgang Rudolf
NW Plus Logo Bundestagswahl

SPD-Chef Walter-Borjans: Strebe kein Ministeramt im Bund an

Der Parteivorsitzende der Sozialdemokraten erklärt bei einer Veranstaltung in OWL, dass er keine Ambitionen auf einen Posten hat. Ihm geht es um etwas anderes.

Martin Fröhlich

Bielefeld. Im September wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Und wie auch immer die Wahl ausgeht - die SPD könnte auch Teil der nächsten Bundesregierung sein. Mehrere Koalitionsmöglichkeiten wären denkbar. Zeit also für SPD-Chef Norbert Walter-Borjans sich für einen Ministerposten in Stellung zu bringen? "Nein, da treiben mich keine Ambitionen an", sagte der 68-Jährige jetzt bei einer Diskussionsveranstaltung des Industrie- und Handelsclubs Ostwestfalen (IHC): "Ich strebe kein persönliches Amt an". Wichtig sei ihm, dass die Sozialdemokratie als Volkspartei erhalten bleibe...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema