NW News

Jetzt installieren

Zwischen 17. bis 23. Mai stellt der Bund rund 2,6 Millionen Impfdosen für die Arztpraxen bereit. - © Symbolfoto: AFP
Zwischen 17. bis 23. Mai stellt der Bund rund 2,6 Millionen Impfdosen für die Arztpraxen bereit. | © Symbolfoto: AFP

NW Plus Logo Corona-Pandemie So knapp sind Corona-Impfstoffe in NRW

Nachdem die bundesweite Impfkampagne Fahrt aufgenommen hat, gerät sie ins Stocken. In NRWs Impfzentren ist das Angebot vorübergehend ausgeschöpft.

Juliet Ackermann

Bielefeld. In Nordrhein-Westfalen sind inzwischen 7,6 Millionen Einwohner gegen das Coronavirus geimpft. Mehr als ein Drittel der Bevölkerung hat nach Angaben des Gesundheitsministeriums bislang mindestens eine Erstimpfung erhalten. Allerdings deckt das zur Verfügung stehende Serum die Nachfrage nicht, sodass der Fortschritt ausgebremst wird. So sind die Impfstoffe, die der Bund den Impfzentren für den Monat Mai bereitstellt, bereits jetzt komplett verplant. Geht uns also der Stoff aus? Das Impfzentrum in Bielefeld erhält derzeit rund 2.000 Dosen weniger pro Woche und impft insgesamt weniger...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema