NW News

Jetzt installieren

Auf der Strecke Bielefeld-Hannover sollen die Züge künftig deutlich schneller fahren. Doch die Trassen-Neubaupläne sorgen für Streit. - © Ulf Hanke
Auf der Strecke Bielefeld-Hannover sollen die Züge künftig deutlich schneller fahren. Doch die Trassen-Neubaupläne sorgen für Streit. | © Ulf Hanke

NW Plus Logo Strecke Bielefeld/Hannover Kritik an ICE-Trasse: "Dann geht es nur geradeaus durch die Landschaft"

Die künftige Fahrzeit von Bielefeld nach Hannover muss bei 31 Minuten liegen, so will es die Bahn. Das schließt die meisten künftigen Streckenführungen aus, sagen Kritiker - und fürchten die Kosten.

Matthias Bungeroth

Bielefeld/Minden. Es begann alles sehr harmonisch und sachbezogen. Rund 160 Teilnehmerinnen und -nehmer hatten sich zu einem digitalen Workshop des Projektteams der Deutschen Bahn zusammengeschaltet, das die Planungen für eine neue Bahntrasse zwischen Bielefeld und Hannover in den Händen hat. Es sollte im Kern darum gehen zu erläutern, was hinter dem Fahrplan der Zukunft steckt, dem Deutschlandtakt. Er bildet zugleich den Rahmen für den Neubau der besagten Bahnstrecke...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema