Die Landesregierung gibt am Mittwoch bekannt, wie es mit dem Betrieb von Schulen und Kitas ab kommender Woche weitergeht. - © Symbolbild: Pixabay
Die Landesregierung gibt am Mittwoch bekannt, wie es mit dem Betrieb von Schulen und Kitas ab kommender Woche weitergeht. | © Symbolbild: Pixabay
NW Plus Logo Lockdown trifft die Familien

Distanzunterricht für alle Schüler - Kitas im eingeschränkten Betrieb

Bund und Länder haben den Lockdown bis Ende Januar verlängert. Auch die Schulen und Kitas in NRW können noch nicht zum Regelbetrieb zurückkehren.

Ingo Kalischek
Jemima Wittig

Düsseldorf. Die Ministerpräsidenten haben sich am Dienstag mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) auf neue Einschnitte geeinigt. Der Corona-Lockdown wird zunächst bis Ende des Monats verlängert. Lesen Sie auch: Die Schul- und Kita-Beschlüsse in NRW im Überblick Das trifft die Kinder und ihre Eltern in NRW hart. Vor Weihnachten waren die Kitas in NRW offen geblieben. Die schwarz-gelbe Landesregierung hatte aber an die Eltern appelliert, die nicht darauf angewiesen seien, ihre Kinder möglichst zu Hause zu lassen. So geht es auch jetzt im Januar weiter...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG