Partys an Silvester sind verboten. - © Pixabay
Partys an Silvester sind verboten. | © Pixabay
NW Plus Logo Corona-Regeln

Silvester in NRW: Was erlaubt und was verboten ist

Auch in der Silvesternacht gelten wegen der Corona-Pandemie strikte Vorschriften. Es wird wohl stiller als sonst zum Jahreswechsel. Ein Überblick.

Nikolai Huland

Düsseldorf. Silvester in Zeiten von Corona, auch das wird ganz anders als sonst. Partys sind verboten und für den öffentlichen Raum gibt es strenge Kontaktbeschränkungen. Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Regeln, die während des Jahreswechsels in NRW gelten. Was darf ich Silvester in den eigenen vier Wänden machen? Kurz gesagt: Partys sind verboten, ansonsten gibt es aber keine offizielle Regel. Nach den Vorgaben der Corona-Schutzverordnung sind Treffen mit Freunden oder der Familie an Silvester in den eigenen vier Wänden nicht durch eine Gästezahl begrenzt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG