Herbert Reul (CDU), Innenminister von Nordrhein-Westfalen. - © picture alliance/dpa
Herbert Reul (CDU), Innenminister von Nordrhein-Westfalen. | © picture alliance/dpa

NW Plus Logo Rechtsextremismus "Eine Schande" - 29 Polizisten in NRW wegen Nazi-Chats suspendiert

In insgesamt fünf privaten Whatsapp-Gruppen sollen die Polizeibeamten rechtsextremistisches Propagandamaterial ausgetauscht haben.

Lothar Schmalen

Düsseldorf. NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) spricht von einer „Schande für die Polizei". Ermittler haben bei der Polizei im Ruhrgebiet ein Netzwerk von Rechtsextremisten aufgedeckt. Bei einer Razzia seit dem frühen Morgen seien 34 Polizeidienststellen und Privatwohnungen in Duisburg, Essen, Moers, Mülheim und Oberhausen durchsucht worden. Die Ermittlungen richten sich gegen insgesamt 29 Beamte. „Diese Nachrichten treffen die Polizei bis ins Mark", setzte Reul hinzu...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group