0
Politiker aus NRW fordern ein härteres Vorgehen gegen Kindesmissbrauch. - © picture alliance (Symbolfoto)
Politiker aus NRW fordern ein härteres Vorgehen gegen Kindesmissbrauch. | © picture alliance (Symbolfoto)

In Deutschland frei verkäuflich CDU und FDP in NRW wollen Kinder-Sexpuppen verbieten

Die NRW-Landtagsfraktionen vermuten, dass solche Puppen den Kindesmissbrauch vermutlich sogar fördert. Jetzt haben sie einen entsprechenden Antrag gestellt.

Lukas Brekenkamp
02.09.2020 | Stand 02.09.2020, 15:30 Uhr

Düsseldorf. Sexpuppen, die wie Kinder wirken oder auf Wunsch des Kunden genau so aussehen: Die Landtagsfraktionen der CDU und FDP wollen genau das künftig verbieten. Die Fraktionen haben einen entsprechenden Antrag gestellt.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group