Im Herz- und Diabeteszentrum NRW (HDZ) in Bad Oeynhausen sollten eigentlich zwei italienische Corona-Patienten untergebracht werden. - © Marcel Mompour
Im Herz- und Diabeteszentrum NRW (HDZ) in Bad Oeynhausen sollten eigentlich zwei italienische Corona-Patienten untergebracht werden. | © Marcel Mompour

NW Plus Logo Coronavirus Herzzentrum Bad Oeynhausen erwartet nun doch keine Patienten aus Italien

In NRW werden bereits mehrere schwer kranke Covid-19-Patienten aus Italien, Frankreich und den Niederlanden behandelt.

Carolin Nieder-Entgelmeier

Bad Oeynhausen. In Nordrhein-Westfalen werden aktuell mehrere schwer kranke Covid-19-Patienten aus Italien und Frankreich behandelt. Auch im Herz- und Diabeteszentrum (HDZ) NRW in Bad Oeynhausen hat sich das Team der Intensivstation auf die Ankunft von mindestens zwei italienischen Patienten vorbereitet, doch aktuell besteht in Italien kein Bedarf mehr Patienten zu verlegen. Die Fallzahlen gehen mittlerweile auch in den schwer betroffenen Regionen wie der Lombardei zurück...

realisiert durch evolver group