NW News

Jetzt installieren

0
In Indien wurde eine weitere Mutation namens "Delta plus" entdeckt. - © Pixabay (Symbolfoto)
In Indien wurde eine weitere Mutation namens "Delta plus" entdeckt. | © Pixabay (Symbolfoto)

Liveticker zur Corona-Pandemie Indien stuft neue Variante "Delta plus" als besorgniserregend ein

Mit unserem Liveticker zum Coronavirus bleiben Sie weiterhin auf dem Laufenden zu allen Entwicklungen aus der Region, aus Deutschland und der Welt.

22.06.2021 | Stand 22.06.2021, 20:39 Uhr |

Maharashtra (rtr/juli). Indien stuft eine neu nachgewiesene Virusvariante als besorgniserregend ein. Die inoffiziell als "Delta plus" bezeichnete Mutation sei in 16 Fällen im Bundesstaat Maharashtra entdeckt worden und leichter übertragbar, sagt der indische Bundesgesundheitsminister Rajesh Bhushan. Insgesamt seien inzwischen fast zwei Dutzend Infektionen in drei Bundesstaaten nachgewiesen. Bhushan ruft die Behörden zu verstärkten Tests auf.

Mehr zum Thema