0
Schönes Wetter, leere Straßen. NRW-Ministerpräsident ruft dazu auf, sich auch zum Ferienbeginn in NRW an die Kontakt-Beschränkungen zu halten. - © picture alliance/dpa
Schönes Wetter, leere Straßen. NRW-Ministerpräsident ruft dazu auf, sich auch zum Ferienbeginn in NRW an die Kontakt-Beschränkungen zu halten. | © picture alliance/dpa

Coronavirus-Liveblog Mehr als 19.400 Corona-Infektionen in NRW - mindestens 2.210 in OWL

Mit unserem Liveblog zum Coronavirus bleiben Sie weiterhin auf dem Laufenden zu allen Entwicklungen aus der Region, aus Deutschland und der Welt.

04.04.2020 | Aktualisiert vor 54 Minuten |

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Nordrhein-Westfalen ist am Samstag auf 19.405 gestiegen. Deutschlandweit sind mehr als 85.559 Infektionen registriert worden. In NRW erhöhte sich die Zahl von Freitag (10 Uhr) auf Samstag (11.30 Uhr) um 871 Fälle, wie das NRW-Gesundheitsministerium mitteilte. Insgesamt 250 Menschen in NRW sind bisher an der Pandemie gestorben - 30 allein von Freitag bis Samstag. Im besonders betroffenen Kreis Heinsberg waren am Samstag 1.432 Menschen mit dem Coronavirus infiziert - 26 mehr als am Vortag. Die Zahl der Todesfälle blieb konstant bei 40.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group