0
Die Corona-Auflagen gehen vielen nicht weit genug. - © Gustavo Fring/ Pexels
Die Corona-Auflagen gehen vielen nicht weit genug. | © Gustavo Fring/ Pexels

Coronavirus-Liveticker Ein Drittel hält Corona-Einschränkungen für unzureichend

Mit unserem Liveticker zum Coronavirus bleiben Sie weiterhin auf dem Laufenden zu allen Entwicklungen aus der Region, aus Deutschland und der Welt.

27.10.2020 | Aktualisiert vor 40 Minuten |

Köln (epd). Jeder zweite Deutsche (51 Prozent) beurteilt die geltenden Auflagen zur Eindämmung der Corona-Pandemie als ausreichend. Für 32 Prozent allerdings gehen die aktuell geltenden Einschränkungen angesichts stark steigender Neuinfektionszahlen nicht weit genug, wie aus dem in der Nacht zum Dienstag für das ARD-„Morgenmagazin" veröffentlichten „Deutschlandtrend" hervorgeht.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group