0
Ärzte können nun 24 bis 48 Dosen für die Woche vom 26. April bis 2. Mai ordern. - © AFP
Ärzte können nun 24 bis 48 Dosen für die Woche vom 26. April bis 2. Mai ordern. | © AFP

Liveticker zur Corona-Pandemie Hausärzte erhalten nächste Woche 500.000 Impfdosen mehr als geplant

Mit unserem Liveticker zum Coronavirus bleiben Sie weiterhin auf dem Laufenden zu allen Entwicklungen aus der Region, aus Deutschland und der Welt.

20.04.2021 | Aktualisiert vor 60 Minuten |

Berlin (AFP/dpa/nit). Die niedergelassenen Ärzte in Deutschland sollen einem Bericht zufolge in der kommenden Woche 500.000 Corona-Impfdosen mehr erhalten als bisher geplant - allerdings nur noch den Impfstoff von Biontech und Pfizer. Wie die Rheinische Post unter Berufung auf die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) berichtete, wird der Bund den Praxen "für die Woche vom 26. April bis 2. Mai ausschließlich den Impfstoff von Biontech-Pfizer bereitstellen, mit zwei Millionen Dosen aber deutlich mehr, als bisher avisiert waren".

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren