NW News

Jetzt installieren

0
"Faces of Life after the Holocaust": Gesichter gegen das Vergessen. - © Picture Alliance
"Faces of Life after the Holocaust": Gesichter gegen das Vergessen. | © Picture Alliance
Zeche Zollverein

Fotoausstellung "Survivors" zeigt Porträts von Holocaust-Überlebenden

Zum 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau hat der Künstler Martin Schoeller 75 Überlebende der Shoa für ein Erinnerungsprojekt fotografiert. Technisch ist er sich treu geblieben.

Florian Pfitzner
21.01.2020 | Stand 21.01.2020, 09:35 Uhr

Essen. Einige Worte in der deutschen Sprache, wie zum Beispiel "Achtung!", ließen ihm nach wie vor "Schauer über den Rücken laufen", sagte einmal der frühere Vorsitzende der Gedenkstätte Yad Vashem, Schewach Weiss, ein Überlebender des Holocaust. Das Deutsche war lange verpönt in Israel. Es sollte gemieden werden, zumindest solange die Zeitzeugen lebten.

Mehr zum Thema