0
Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken im Interview. - © Lothar Schmalen
Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken im Interview. | © Lothar Schmalen

Bewerber um SPD-Vorsitz im Interview Saskia Esken (SPD): „Rot-Rot-Grün ist ein natürliches Bündnis“

Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken gehören zu den Favoriten im Wettstreit um den SPD-Parteivorsitz. Im Interview sprechen sie über das Bewerbungsverfahren, ihre Chancen und politischen Vorstellungen.

Lothar Schmalen
09.09.2019 | Stand 09.09.2019, 09:38 Uhr

Frau Esken, Herr Walter-Borjans, 77 Prozent der Deutschen finden es gut, dass die SPD über ihre neuen Vorsitzenden abstimmen lässt, aber nur 40 finden, dass es gute Kandidaten gibt. Fühlen Sie sich angesprochen?
Norbert Walter-Borjans:
Das zeigt, wie wichtig die Bewerbertournee mit 23 Stationen ist. Die Teilnehmerzahlen sind ja überwältigend. Jeder kann uns kennenlernen und sich ein Bild machen.

realisiert durch evolver group