NW News

Jetzt installieren

0
Abellio - © Foto: picture alliance / dpa/Archivbild
Wer etwa den Regionalverkehr in NRW nutzt, dürfte häufiger in Abellio-Zügen unterwegs sein. | © Foto: picture alliance / dpa/Archivbild

Zugverkehr geht weiter Bahnunternehmen Abellio wird saniert - auch Westfalenbahn betroffen

Der Konkurrent der Deutschen Bahn im Nahverkehr hat Probleme - und springt nun unter einen gerichtlichen Schutzschirm.

30.06.2021 | Stand 30.06.2021, 21:32 Uhr

Berlin. Das Bahnunternehmen Abellio Deutschland muss saniert werden. Die vor allem in Ostdeutschland, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg tätige Firma, die seit 2017 auch Alleingesellschafter der Westfalenbahn ist, teilte mit, dass sie ein sogenanntes Schutzschirmverfahren beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg beantragt habe.Das ist ein Sanierungsverfahren im Rahmen des Insolvenzrechts, bei dem das Managment an Bord bleibt und durch gerichtlich bestellte Juristen unterstützt wird. Die Löhne und Gehälter zahlt drei Monate lang die Bundesagentur für Arbeit, danach soll die Firma dies wieder übernehmen.

Mehr zum Thema