Gas lässt sich nicht nur im Winter beim Heizen sparen, sondern auch bereits im Sommer. - © dpa
Gas lässt sich nicht nur im Winter beim Heizen sparen, sondern auch bereits im Sommer. | © dpa

NW Plus Logo Alarmstufe des Notfallplans Gaskrise in Deutschland: Wie Verbraucher Energie sparen können

"Gas ist von nun an ein knappes Gut": So hat Bundeswirtschaftsminister Habeck die Alarmstufe ausgerufen. Doch wie kann Gas bereits im Sommer eingespart werden, wenn noch nicht geheizt wird?

Anke Groenewold
Wiebke Wellnitz

Russland hat seine Gaslieferungen an Deutschland gedrosselt. Die Bundesregierung hat deswegen die Alarmstufe des Notfallplans Gas ausgerufen. Aktuell sei die Versorgung gesichert, aber "die Lage ist angespannt", heißt es aus dem Wirtschaftsministerium. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hatte Bürger und Unternehmen bereits mehrfach dazu aufgerufen, Gas zu sparen, um gut über den Winter zu kommen. Aber wie geht das? So lässt sich schon im Sommer Gas sparen Beim Thema "Gas sparen" drängt sich das Senken der Raumtemperatur auf...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.