Die Ampel-Koalition will unter anderem das Vorhaben einer Grundrente wieder in Angriff nehmen - doch es gibt noch Baustellen. - © Pixabay
Die Ampel-Koalition will unter anderem das Vorhaben einer Grundrente wieder in Angriff nehmen - doch es gibt noch Baustellen. | © Pixabay

NW Plus Logo Grundrente & Co. Die Ampel-Koalition im Renten-Check

SPD, Grüne und FDP werkeln an den Baustellen in Sachen Rente. Was die Ampel in den kommenden Jahren plant und ob eine Reform zu erwarten ist.

Tobias Peter

Was ist, wenn in einem Haus bereits Sanierungsarbeiten überfällig sind und noch weitere in den nächsten Jahren hinzukommen? In einer solchen Situation wäre es klug, sich früh einen Plan zu machen. Und auch schon mit den ersten Arbeiten zu beginnen. Zugleich ist aber die Versuchung groß, die Probleme erst einmal vor sich herzuschieben. So verfährt die neue Bundesregierung mit dem Thema Rente. Wie schon davor die große Koalition aus Union und SPD macht die Ampel-Koalition vor allem, was sie tun muss, um über die nächsten vier Jahre zu kommen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG