0
Ab Juni, dem "Pride Month", wenn Millionen Menschen weltweit für die Rechte der LGBTQ-Community demonstrieren, sind diese Figuren erhältlich. - © Lego
Ab Juni, dem "Pride Month", wenn Millionen Menschen weltweit für die Rechte der LGBTQ-Community demonstrieren, sind diese Figuren erhältlich. | © Lego

Gegen Homophobie Lego setzt Zeichen für LGBTQ-Community mit erstem Regenbogen-Set

Der Spielzeughersteller will die Botschaft vermitteln, dass alle Menschen besonders sind.

Talin Dilsizyan
20.05.2021 | Stand 20.05.2021, 20:44 Uhr

Billund. Es ist nicht der erste Versuch eines Spielzeugherstellers, mit einem Produkt auf wichtige gesellschaftliche Themen wie Gleichberechtigung und Diversität aufmerksam zu machen. Erstmals geht aber das dänischen Unternehmen Lego darauf ein. Ein Set aus 346 Steinen mit elf Figuren soll ab Juni vermitteln, dass jeder Mensch, unabhängig von seiner sexuellen Orientierung besonders ist.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.