Die Niedernstraße in Bielefeld. - © Wolfgang Rudolf
Die Niedernstraße in Bielefeld. | © Wolfgang Rudolf
NW Plus Logo Gipfelgespräch

Projekt soll die Innenstädte in NRW retten

Viele Stadtkerne drohen zu veröden. Probleme gab es auch schon vor Corona. Mehrere Akteure planen nun eine gemeinsame Offensive, um Schlimmeres zu verhindern.

Ingo Kalischek

Düsseldorf. Bielefelds Oberbürgermeister Pit Clausen brachte es auf den Punkt: „Die Innenstädte sind die Seelen jeder Stadt. Hier kommt alles zusammen." Clausen nahm jetzt in seiner Funktion als Vorsitzender des Städtetages NRW an einem digitalen Innenstadtgipfel teil, bei dem sich Vertreter von Land, Kommunen, Handel und Gewerbe austauschten. Ihr gemeinsames Ziel: Alle Kräfte bündeln, um die Innenstädte zu retten. Dafür ist es höchste Zeit. Nahezu alle Teilnehmer des Innenstadtgipfels zogen eine erschreckende Bilanz...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.