Sebastian Borek ist Co-Founder und Geschäftsführer der Founders Foundation. - © Founders Foundation
Sebastian Borek ist Co-Founder und Geschäftsführer der Founders Foundation. | © Founders Foundation
NW Plus Logo Wirtschaft

Wie Start-ups durch die Corona-Zeiten kommen

Weil für Gründer jeder Tag der Tag 1 ist, lassen sie sich von der Krise nicht so leicht unterkriegen. Knappe Liquidität ist nichts, was sie schrecken kann.

Stefan Schelp

Bielefeld/Paderborn. Die Corona-Krise bringt auch die Start-up-Unternehmen in Schwierigkeiten. Das zeigt eine noch laufende Umfrage der Founders Foundation, an der sich bislang 40 Gründer aus OWL beteiligt haben. Ein Viertel der Unternehmen sieht sich demnach in Folge der Corona-Krise existenziell beeinträchtigt. Weitere 60 Prozent geben an, sie könnten in Not geraten, wenn die Krise länger als sechs Monate dauert, immerhin fünf Prozent der Befragten geben an, von der Krise eher zu profitieren...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.