Bitte nicht: Statt des Klopapiers nutzen offenbar viele Menschen Küchentücher. - © picture alliance / SvenSimon
Bitte nicht: Statt des Klopapiers nutzen offenbar viele Menschen Küchentücher. | © picture alliance / SvenSimon

NW Plus Logo Corona-Pandemie Die Folgen der Klopapier-Krise für Klärwerke in OWL

Dass kein Klopapier zu bekommen ist, ist nur die eine Seite des Problems. Denn am anderen Ende verstopft all das die Leitung, was die Menschen anstelle von Klopapier nutzen.

Stefan Schelp

Bielefeld. Es ist eine Katastrophe. Schon zum vierten Mal im Supermarkt gewesen. Wieder vorm leeren Regal gestanden. Wieder kein Klopapier. Dabei hat Manfred Müller seine letzte Klopapier-Rolle schon vorgestern endgültig abgerollt. Wie gut, dass er noch den Grippe-Vorrat an reißfesten Papiertaschentüchern hat. Und eine Restpackung mit nassfesten Küchenrollen. Was Manfred Müller noch einigermaßen ruhig bleiben lässt, versetzt Hans Kleine in allergrößte Unruhe. Denn was Müller ins Klo wirft, kommt irgendwann bei Kleine an. Mit Verzögerung, aber unausweichlich...

realisiert durch evolver group