0
Bei der Wiedereröffnung der Bielefelder C&A-Filiale nach der Renovierung war der Ansturm groß. - © Stefan Schelp
Bei der Wiedereröffnung der Bielefelder C&A-Filiale nach der Renovierung war der Ansturm groß. | © Stefan Schelp

Wirtschaft C&A will bis zu 100 Filialen in Deutschland schließen

Der Modehändler will offenbar seinen wichtigsten Markt sanieren - das Reorganisationsprogramm nennt sich "Turnaround Germany".

Svenja Ludwig
19.12.2019 | Stand 19.12.2019, 07:46 Uhr

Bielefeld. Rund 100 seiner insgesamt 450 Filialen will der Modehändler C&A in Deutschland schließen. Das berichtet Spiegel Online unter Berufung auf das Manager Magazin. "Turnaround Germany" soll das Reorganisierungsprogramm der Modekette heißen. Der erste Schritt des Modehändlers, seinen wichtigsten Markt zu sanieren, sind wohl die Filialschließungen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmern, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group