0
Eine große Überraschung: Der Verein "Fahrräder bewegen Bielefeld" möchte ein Sportprogramm in der Flüchtlingsunterkunft Senne starten. Die Bewohner erhalten auch eine Broschüre mit den wichtigsten Verhaltensregeln im deutschen Straßenverkehr. FOTO: FELIX BOCHE - © Felix Boche
Eine große Überraschung: Der Verein "Fahrräder bewegen Bielefeld" möchte ein Sportprogramm in der Flüchtlingsunterkunft Senne starten. Die Bewohner erhalten auch eine Broschüre mit den wichtigsten Verhaltensregeln im deutschen Straßenverkehr. FOTO: FELIX BOCHE | © Felix Boche

Senne Fahrräder und Laufschuhe für die Flüchtlinge in Senne

Flüchtlingshilfe: Der Ansturm auf das Angebot ist zur Freude von Politik und Beteiligten groß

Felix Boche
23.02.2016 | Stand 22.02.2016, 23:05 Uhr

Senne. Der Verein "Fahrräder bewegen Bielefeld" möchte mit Hilfe vieler Unterstützer ein Sportangebot an der Flüchtlingsunterkunft Senne auf die Beine stellen. "Wir haben gemeinsam mit der Bielefelder Bürgerstiftung 100 Sportschuhe vom Active Sportshop organisieren können, die lediglich probeweise getragen wurden", sagt Vereinsvorsitzender Stefan Mielke.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group