0
Am 5. Oktober war Angelika W. vor dem Landgericht Paderborn verurteilt worden. - © picture alliance / dpa
Am 5. Oktober war Angelika W. vor dem Landgericht Paderborn verurteilt worden. | © picture alliance / dpa

Paderborn/Höxter Urteil im Fall Bosseborn: Angelika W.s Anwalt legt Revision ein

Angelika W. ist am 5. Oktober zu 13 Jahren Haft verurteilt worden und war mit dem Strafmaß eigentlich zufrieden.

Jürgen Mahncke
13.10.2018 | Stand 13.10.2018, 15:52 Uhr
Leandra Kubiak

Paderborn. Obwohl seine Mandantin mit dem Strafmaß zufrieden war, hat Angelika W.s Anwalt Peter Wüller an diesem Freitag Revision gegen das Urteil vom 5. Oktober eingelegt. Nach zwei Jahren Verhandlung im Bosseborn-Prozess war Angelika W. vor dem Landgericht Paderborn zu 13 Jahren Haft verurteilt worden.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group