0
Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) will die Arbeitsbedingungen in der Krankenpflege durch einheitliche Vorgaben für die Personalbemessung verbessern. - © Symbolbild: Pixabay
Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) will die Arbeitsbedingungen in der Krankenpflege durch einheitliche Vorgaben für die Personalbemessung verbessern. | © Symbolbild: Pixabay

Personalvorgaben Wie Lauterbach Pflegekräfte in Kliniken entlasten will

Es gibt zu wenig Personal. Der Gesundheitsminister will deswegen stufenweise ein Instrument einführen, das den Bedarf ermitteln soll.

07.07.2022 | Stand 07.07.2022, 16:24 Uhr

Berlin (AFP). Die geplante Neuregelung zur Bemessung des Personalbedarfs in der Krankenhauspflege soll nach den Vorstellungen von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) Anfang kommenden Jahres mit einer Erprobungsphase starten. Vor der verbindlichen Einführung des entsprechenden Instruments soll dieses drei Monate ausprobiert werden, wie es in den am Donnerstag bekannt gewordenen Eckpunkten zu dem Vorhaben heißt.

Mehr zum Thema