0
SPD-Spitzenkandidatin Malu Dreyer äußert sich nach den ersten Prognosen zum Ergebnis. - © AFP
SPD-Spitzenkandidatin Malu Dreyer äußert sich nach den ersten Prognosen zum Ergebnis. | © AFP
Ergebnisse der Landtagswahlen

Grüne siegen klar in Baden-Württemberg - SPD in Rheinland-Pfalz vorn

Bei den Landtagswahlen hält sich in Baden-Württemberg Regierungschef Kretschmann als "Evergreen", in Rheinland-Pfalz dürfte Malu Dreyer an der Macht bleiben. Die CDU erleidet bittere Niederlagen.

15.03.2021 | Stand 15.03.2021, 06:40 Uhr |

Mainz/Stuttgart (dpa). Souveräne Siege für die Amtsinhaber, krachende Niederlage für die CDU: Bei den Landtagswahlen zum Auftakt des Superwahljahrs haben sich die Grünen in Baden-Württemberg und die SPD in Rheinland-Pfalz klar als stärkste Kraft behauptet. Sechs Monate vor der Bundestagswahl stürzte die CDU mit ihrem neuen Parteichef Armin Laschet auf historisch schlechte Ergebnisse ab. In beiden Ländern könnten SPD, FDP und Grüne nun laut den vorläufigen Ergebnissen ein Ampel-Bündnis schmieden - und die CDU als je zweitstärkste Kraft außen vor lassen.

Mehr zum Thema