Ein Kind wird geimpft - womöglich bald auch gegen das neuartige Coronavirus. - © picture alliance/dpa
Ein Kind wird geimpft - womöglich bald auch gegen das neuartige Coronavirus. | © picture alliance/dpa
NW Plus Logo Impfstoff für die Jüngsten

Wann könnten Kinder gegen Corona geimpft werden?

Noch gibt es keine Impfstoffe, die für die Anwendung bei Jüngeren zugelassen sind. Doch erste Studien sind angelaufen.

Björn Vahle

Bielefeld. Kinder und Jugendliche stehen in der Impfkampagne gegen das Coronavirus am Ende der Nahrungskette, da noch kein Impfstoff gegen das Coronavirus für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren zugelassen ist. Irgendwann aber sollen auch sie immunisiert werden. Müssen Kinder überhaupt geimpft werden? Jörg Dötsch, Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin an der Uniklinik Köln, hält es für notwendig, Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren "sowohl im Hinblick auf den Individualschutz als auch im Hinblick auf den Bevölkerungsschutz" so schnell wie möglich zu impfen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG