0
In mehreren Länder wird die Impfung mit Astrazeneca bereits ausgesetzt. - © AFP
In mehreren Länder wird die Impfung mit Astrazeneca bereits ausgesetzt. | © AFP

Wegen möglicher Nebenwirkungen Auch Niederlande stoppen Impfungen mit Astrazeneca-Vakzin

Am Sonntag hatte sich auch die Impfkommission in Irland für ein Aussetzen der Impfungen mit dem Präparat ausgesprochen.

15.03.2021 | Stand 15.03.2021, 15:27 Uhr

Den Haag (dpa). Nun haben auch die Niederlande Impfungen mit dem Impfstoff des britisch-schwedischen Pharmakonzerns Astrazeneca für zwei Wochen ausgesetzt. Dies geschehe auf der Grundlage „neuer Informationen", teilte Gesundheitsminister Hugo de Jonge am späten Sonntagabend mit.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG