Sollen Geimpfte und Genesene Rechte zurückbekommen?  - © Pixabay
Sollen Geimpfte und Genesene Rechte zurückbekommen?  | © Pixabay

NW Plus Logo Kommentar Geimpften und Genesenen nicht alle Freiheiten zurückzugeben ist absurd

Die Notbremse war unausweichlich und ist auch wirksam. Doch wer für sich und andere in der Pandemie kein Risiko darstellt, sollte sich frei bewegen dürfen, meint unsere Autorin.

Eva Quadbeck

Alle Zeichen stehen darauf, dass Geimpfte und Genesene schon bald ihre Rechte und ihre Bewegungsfreiheit zurückbekommen. Anders geht es nicht. Wenn die geplante Verordnung der Bundesregierung nicht weit genug reichen sollte, wird es voraussichtlich das Bundesverfassungsgericht richten. Es gibt keine guten Argumente dafür, dass Geimpfte - auch bei hohen Inzidenzwerten - sich beispielsweise an eine Ausgangssperre halten müssen, nur weil diese für den Rest der Bevölkerung gelten muss...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren