0

Weiss Lieber ohne technisches Doping

Über die Straßen, Fahrradwege und manchmal auch Fußwege der Regionen rollen immer mehr E-Bikes. Sie ermöglichen es dem Fahrer, unterstützt zu treten und so die Anstrengungen des Radfahrens zu vermindern. Klingt gut. Oder, wie nicht wenige Radfahrfans sagen, einfach nur faul. Auch unsere Autoren sind uneinig

Jessica Weiser
04.05.2018 | Stand 03.05.2018, 17:46 Uhr
Jessica Weiser.
Jessica Weiser.

Wenn damit argumentiert wird, dass E-Bikes so toll sind, weil sie unsportliche Mitmenschen wieder zum Sport animieren, dann ist es natürlich nicht leicht, Gründe zu finden, die gegen motorisierte Fahrräder sprechen. Von wegen! In meinen Augen gibt es da so einige Argumente.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG