Einsatzkräfte aus Delbrück-Bentfeld bringen eine Tragkraftspritze am Krämersee in Stellung. - © VdF/Nils Kunzmann
Einsatzkräfte aus Delbrück-Bentfeld bringen eine Tragkraftspritze am Krämersee in Stellung. | © VdF/Nils Kunzmann

NW Plus Logo Klimawandel Übung in Salzkotten: Feuerwehr verhindert katastrophales Fischsterben

Mehr als hundert Einsatzkräfte aus dem Paderborner Kreisgebiet üben am Römersee in Mantinghausen die Abwehr von Folgen der Klimakrise.

Ralph Meyer

Salzkotten-Mantinghausen. Mehr als 100 Feuerwehrleute aus dem Kreis Paderborn übten am Samstag am Römersee im Salzkottener Stadtteil Mantinghausen den Umgang mit dem Klimawandel. Durch eine lange Trockenperiode, begleitet von sengender Hitze mit täglichen Höchsttemperaturen von 35 Grad und mehr, ist der See umgekippt, so das Übungsdrehbuch.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema