Die rot umrandete Fläche zeigt den geplanten Ausbau des Steinbruchs (rechts). Die Abbruchkante soll im Jahr 2045 knapp 50 Meter in die Tiefe ragen. - © Jens Reddeker
Die rot umrandete Fläche zeigt den geplanten Ausbau des Steinbruchs (rechts). Die Abbruchkante soll im Jahr 2045 knapp 50 Meter in die Tiefe ragen. | © Jens Reddeker

NW Plus Logo Großprojekt Steinbruch-Planer überraschen Bürger in Niederntudorf

Für die angestrebte Erweiterung im Salzkottener Ort ändert der Betreiber plötzlich die Höchstzahl der täglich erwarteten Lkw-Fahrten. Der Grund sind aber nicht die Bürgerproteste. Die Stadt äußert sich.

Jens Reddeker

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema