NW News

Jetzt installieren

Drei Männer aus Salzkotten haben eine Neonazi-Plattform im Internet betrieben. - © picture alliance
Drei Männer aus Salzkotten haben eine Neonazi-Plattform im Internet betrieben. | © picture alliance

NW Plus Logo Rechtsextremismus Drei Männer aus Salzkotten führten Neonazi-Forum

Drei Männer aus Salzkotten haben über Jahre die rechtsextreme Internetplattform "Nationale Revolution" geführt. Inzwischen sind die Administratoren verurteilt, nachdem sich die Justiz über Jahre mit dem Fall beschäftigt hatte.

Lukas Brekenkamp

Salzkotten/Köln. Sie verbreiteten Hass im Internet und schufen ein Sammelbecken für deutsche Rechtsextreme. Drei Männer aus Salzkotten (Kreis Paderborn) haben über Jahre die rechtsextreme Internetplattform "Nationale Revolution" geführt. Im vergangenen September wurden die Administratoren verurteilt, nachdem sich die Justiz über Jahre mit dem Fall beschäftigt hatte. Die Staatsanwaltschaft Köln bestätigt gegenüber nw.de einen entsprechenden Bericht der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus (MBR) in Köln. Auch der NRW-Verfassungsschutz erwähnt den Fall in seinem aktuellen Bericht...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema