0
Diese mutmaßlichen Beutestücke konnte die Polizei nicht zuordnen: Zwei grüne Briefmarkenalben, mehrere Handtaschen und Schlüssel, eine Armbanduhr, zwei Handys und Geldscheine in verschiedenen Währungen. - © Polizei Paderborn
Diese mutmaßlichen Beutestücke konnte die Polizei nicht zuordnen: Zwei grüne Briefmarkenalben, mehrere Handtaschen und Schlüssel, eine Armbanduhr, zwei Handys und Geldscheine in verschiedenen Währungen. | © Polizei Paderborn

Paderborn Einbrecher festgenommen: Polizei sucht Eigentümer von Diebesgut

Der 37-Jährige hatte sich nach Angaben der Polizei mutmaßlich auf Haus- und Wohnungstüren spezialisiert, die nur zugezogen und nicht verschlossen waren.

05.04.2022 | Stand 05.04.2022, 18:41 Uhr

Paderborn. Dank eines aufmerksamen und couragierten Bewohners konnte die Polizei laut einer Presseinfo in der Nacht zu Montag an der Elsener Straße einen mutmaßlichen Wohnungseinbrecher festnehmen. Der drogenabhängige und einschlägig in Erscheinung getretene Paderborner steht demnach im Verdacht, mehrere Einbrüche in Wohnhäuser verübt zu haben.

Mehr zum Thema