Die Spaziergänger feiern die Fahrer im Korso. - © Besim Mazhiqi
Die Spaziergänger feiern die Fahrer im Korso. | © Besim Mazhiqi

NW Plus Logo Paderborn Corona-Protest in Paderborn im Auto und zu Fuß

Die Polizei spricht von 1.000 Spaziergängern und 65 Fahrzeugen.

Holger Kosbab

Paderborn. Weniger Protestler auf zwei Beinen, dafür mehr auf vier Rädern: Laut Polizei waren am Montagabend 1.000 spaziergehende Gegner der Corona-Maßnahmen in der Paderborner Innenstadt – und damit halb so viel wie in den vergangenen Wochen. Dagegen wuchs der Demokorso auf der Straße.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema