0
Der Bahnübergang ist für den motorisierten Verkehr gesperrt. - © CDU-Ratsfraktion
Der Bahnübergang ist für den motorisierten Verkehr gesperrt. | © CDU-Ratsfraktion

Paderborn Schlechter optischer Eindruck? CDU kritisiert Situation am Rosentor

Trotz Übergangsmaßnahme sollte nachgebessert werden, so die Christdemokraten. Ihrer Beobachtung nach halten sich zudem manche Autofahrer nicht an die Sperrung.

28.01.2022 , 03:15 Uhr

Paderborn. Die CDU-Ratsfraktion sieht die aktuelle Situation am Rosentor kritisch: Zwar ist der Bahnübergang für den motorisierten Verkehr gesperrt, doch mancher Autofahrer hielte sich nicht daran, so die Christdemokraten in einer Mitteilung. Zudem sind sie mit dem optischen Eindruck, den der Bereich derzeit hinterlässt, unzufrieden.

Mehr zum Thema