Die mobile Blitzer-Station Dana wurde von der Stadt Paderborn 2020 am Paderwall getestet. Mehrere Kommunen im Kreis Paderborn können sich vorstellen, so ein ähnliches Gerät interkommunal zu nutzen. - © Holger Kosbab
Die mobile Blitzer-Station Dana wurde von der Stadt Paderborn 2020 am Paderwall getestet. Mehrere Kommunen im Kreis Paderborn können sich vorstellen, so ein ähnliches Gerät interkommunal zu nutzen. | © Holger Kosbab
NW Plus Logo Kreis Paderborn

Tempokontrollen auch in kleinen Kommunen im Kreis Paderborn gefordert

Der Städte- und Gemeindebund will, dass alle Städte und Gemeinden künftig eigenständig blitzen dürfen. Diese Idee kommt im Kreis Paderborn gut an. Es gibt aber auch Bedenken.

Uwe Müller

Kreis Paderborn. Geht es nach dem Präsidenten des Städte- und Gemeindebundes in Nordrhein-Westfalen dann sollten in Zukunft auch kleinere Städte wie Bad Lippspringe oder Delbrück eigenständig Tempokontrollen durchführen dürfen. „Viele Bürgerinnen und Bürger wünschen sich mehr Geschwindigkeitskontrollen“, begründet Eckhard Ruthemeyer (CDU) in der Rheinischen Post seine Forderung. Schließlich sei aktuell eine angemessene Kontrolldichte an Unfallschwerpunkten nicht in allen Landesteilen gleichermaßen gewährleistet...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG