Der überarbeitete Flächennutzungsplan der Stadt Paderborn ist jetzt beschlossene Sache. - © Holger Kosbab
Der überarbeitete Flächennutzungsplan der Stadt Paderborn ist jetzt beschlossene Sache. | © Holger Kosbab

NW Plus Logo Paderborn Windkraftplanung für Paderborn steht

Stadt und Rat erhoffen sich mehr Rechtssicherheit, nachdem der alte Plan von einem Gericht einkassiert worden war. Doch schon jetzt rechnen einige Ratsmitglieder mit neuerlichen Klagen.

Holger Kosbab

Paderborn. Die Windkraftplanung der Stadt Paderborn ist festgezurrt: Für Windräder steht hier künftig eine Fläche von 648,5 Hektar zur Verfügung, die sich auf neun Konzentrationszonen verteilt. Dies haben nach rund zwei Jahren Vorbereitungs- und Beratungszeit die Ausschüsse für Stadtentwicklung, Bauen und Konversion sowie für Umwelt, Klima und Mobilität in einer gemeinsamen Sitzung am Mittwochabend mehrheitlich beschlossen. FDP, AfD und Für Paderborn stimmten dagegen, zudem gab es eine Enthaltung (Die Fraktion). Die Stadtplaner sind damit im Zeitplan. Da ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG