Im Einmündungsbereich der Straße Im Knick auf die Bundesstraße 64 kollidierten zwei Fahrzeuge. Dabei wurden beide Fahrer verletzt. - © Ralph Meyer
Im Einmündungsbereich der Straße Im Knick auf die Bundesstraße 64 kollidierten zwei Fahrzeuge. Dabei wurden beide Fahrer verletzt. | © Ralph Meyer

NW Plus Logo Paderborn Zwei Verletzte nach Zusammenstoß auf der Bundesstraße 64

Bei der Kollision wurden beide Fahrer verletzt und die Fahrzeuge schwer beschädigt. Der Opel wurde in die Böschung geschleudert.

Ralph Meyer

Paderborn. Beim Zusammenstoß von zwei Personenwagen auf der Bundesstraße 64 in Höhe Benhausen wurden am Samstagmittag zwei Autofahrer verletzt. Die Kollision ereignete sich gegen 13.40 Uhr im Bereich der Einmündung der der Straße Im Knick (L 937) in die Bundesstraße 64. Nach Auskunft der Paderborner Polizei wollte ein 25 Jahre alter Autofahrer mit seinem VW Polo von der Straße Im Knick nach links auf die Bundesstraße in Richtung Höxter einbiegen. Dabei übersah er den Opel Astra eines 20-Jährigen, der in Richtung Paderborn unterwegs war...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema