Für den Koalitionsvertrag gehen alle drei Fraktionen Kompromisse ein. - © Symbolfoto: Pixabay
Für den Koalitionsvertrag gehen alle drei Fraktionen Kompromisse ein. | © Symbolfoto: Pixabay
NW Plus Logo Paderborn

Vertrag zur Ampel-Koalition sorgt für Aufbruchstimmung

Die Parteivorsitzenden von SPD, Grünen und FDP im Kreis Paderborn begrüßen das Ergebnis der Verhandlungen.

Sabine Kauke

Kreis Paderborn. Der erste Ampel-Koalitionsvertrag Deutschlands steht. Während bei Bündnis 90/Die Grünen via Urabstimmung entschieden wird, entscheiden bei SPD und FDP Parteitage über die Annahme des Vertrages. Wie beurteilen die Paderborner Kreisvorsitzenden der Ampel-Parteien das Werk? Die NW hat nachgefragt. "Ich bin eigentlich super zufrieden", konstatiert Burkhard Blienert, Vorsitzender der SPD im Kreis Paderborn. Die Verhandlungspartnerinnen und -partner der drei Parteien hätten den Koalitionsvertrag in kurzer Zeit und vor allem in einem vertrauensvollen und konstruktiven Austausch...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG