IHK-Zweigstellenleiter Jürgen Behlke (v.l.) hat den Livestream und Chat im Blick, während Reinhard Borgmeier (Die Linke), Carsten Linnemann (CDU), Burkhard Blienert (SPD), Michael Hadaschik (FDP), Jörg Schlüter (Grüne) und Moderator Tobias Fenneker (Radio Hochstift) diskutieren. - © Birger Berbüsse
IHK-Zweigstellenleiter Jürgen Behlke (v.l.) hat den Livestream und Chat im Blick, während Reinhard Borgmeier (Die Linke), Carsten Linnemann (CDU), Burkhard Blienert (SPD), Michael Hadaschik (FDP), Jörg Schlüter (Grüne) und Moderator Tobias Fenneker (Radio Hochstift) diskutieren. | © Birger Berbüsse
NW Plus Logo Bundestagswahl 2021

Kandidaten diskutieren: Was der Wirtschaft auf der Seele brennt

Paderborner Parteienvertreter sprechen zwei Wochen vor der Bundestagswahl über Steuern, Ausbildung und Digitalisierung. Beim Thema Mobilität darf natürlich das Lastenrad nicht fehlen.

Birger Berbüsse

Paderborn. "Bleibt alles anders?" Mit dieser Frage war das Wirtschaftsgespräch zur Bundestagswahl überschrieben, bei dem die Paderborner Direktkandidaten und Parteienvertreter all das besprachen, was Unternehmern auf der Seele brennt. Wie alles letztlich nach dem 26. September wird oder bleibt, stand am Ende der anderthalbstündigen Debatte zwar nicht fest. Denn das hängt letztlich von der Regierungsbildung ab, die in diesem Jahr so offen wie selten ist...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG